Sozialdienst, Überleitungspflege, Team-Sitzungen

Unser Sozialdienst berät Patienten und deren Angehörige hinsichtlich sozialrechtlicher Fragen und Probleme. Er arbeitet eng mit dem geriatrischen Team zusammen.
 

 

Vielfältige Aufgaben

Zu den vielfältigen Aufgaben des Sozialdienstes gehören:

  • Sicherstellung der weiteren Versorgung und Unterstützung nach der Entlassung.
  • Beantragen von Pflegeleistungen, Pflegehilfsmitteln und geriatrischen Rehabilitationsleistungen.
  • Beratung hinsichtlich Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.
  • Klärung betreuungsrechtlicher Angelegenheiten.
  • Mobilisation der sozialen Ressourcen unter Einbeziehung der sozialen Netzwerke. Vermittlung externer Dienste (Hospizdienste, Selbsthilfegruppen, ambulante Pflegedienste etc.


Behandlungsverlauf

Der Behandlungsverlauf wird auf Stationsebene wöchentlich innerhalb der Team-Sitzung unter Teilnahme aller an der Behandlung beteiligten Berufsgruppen überprüft und – zusätzlich zur Einzeldokumentation – zusammenfassend bewertet sowie dokumentiert.

 

Team-Sitzungen

In diesen Team-Sitzungen werden Entscheidungen vorbereitet und nach Erörterung gefällt über:

  • gegebenenfalls erforderliche Veränderungen des Behandlungsplanes
  • Entlassungsdatum und Art der zu treffenden Entlassungsvorbereitungen
  • weiterführende geriatrische Behandlungsbedürftigkeit und angeratenes praktischen Vorgehen
  • Möglichkeiten weiterführender pflegerischer und therapeutischer Versorgung, zum Beispiel teilstationäre Behandlung, geriatrische Rehabilitation, häusliche oder stationäre Pflege (beispielsweise als Kurzzeitpflege)


Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück

Dr. med. Cornelia Schnittger

Chefärztin
Fachärztin für Innere Medizin, Innere Medizin u. Geriatrie, sowie Neurologie

Klinik Bassum

Marie-Hackfeld-Str. 6
27211 Bassum

Telefon: 04241 81-31310
Telefax: 04241 81-31312

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail