Stresstoleranztraining

Die Gruppe bietet die Möglichkeit durch Übungen und den Austausch mit anderen, Anregungen zum besseren Umgang mit sehr starken Gefühlsregungen und Anspannungszuständen zu bekommen.

Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung und Einübung von Techniken, um starke Gefühle abzuschwächen. In einem ruhigeren Zustand lässt sich angemessener Handeln.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Auseinandersetzung mit schwierigen zwischenmenschlichen Situationen, die oft zu starken Gefühlsregungen führen können.

zurück

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Marie-Hackfeld-Str. 6
27211 Bassum

Telefon: 04241 81-30200
Telefax: 04241 81-30209

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail