Wirbelsäulenchirurgie

Volkskrankheit Nummer Eins: Rückenschmerzen. Geplagte suchen nach wie vor in steigender Zahl Rat und Hilfe in der Klinik Sulingen. Mit dem Älterwerden der Bevölkerung kommen neue Herausforderungen auf das Team zu, das stets um Weiterbildung bemüht ist, um für sich die immer neuen Möglichkeiten zu erschließen, die es stetig gibt - wie beispielsweise die minimal invasiven Behandlungsmethoden Schlüssellocheingriffe). Diese wesentlich schonendere Art der Behandlung ermöglicht eine sehr viel geringere Traumatisierung der Patienten. 

Erfolgreiche Arbeit

Die erfolgreiche Arbeit der Ärzte und Pflegekräfte des Teams ist auch begründet in der über Jahre angesammelten Fachkompetenz der spezialisierten Mitarbeiter, in der exakten Abstimmung der Abläufe und in der Wahl hochwertiger Instrumente, die zum Einsatz kommen.

Detaillierte Beratung

Zu unseren ambulanten Sprechstunden benötigen Sie eine Überweisung durch einen Facharzt für Orthopädie oder einen Facharzt für Chirurgie.
Wir beraten Sie detailliert über die Behandlungsmöglichkeiten Ihrer Wirbelsäulenerkrankung. Bei Bedarf erfolgt eine OP-Indikationsstellung.
Die entsprechende OP-Methode wird aus einem breiten Spektrum von den mikrochirurgischen oder minimalinvasiven bis hin zu komplexen mehrsegmentalen Stabilisierungsoperationen beziehungsweise Revisionsoperationen ausgewählt.

 

 

Weitere Informationen

Dr. med. Jens Peters

Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie mit Sektion Wirbelsäulenchirurgie

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie und Notfallmedizin

Klinik Sulingen

Telefon: 04271 82-1101
Telefax: 04271 82-1199

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Dr. med. 
Gabor Madarassy

Ltd. Arzt der Sektion Wirbelsäulenchirurgie
Facharzt für Neurochirurgie

Klinik Sulingen

Telefon: 04271 82-1101
Telefax: 04271 82-1199

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Zur Behandlung in unserer ambulanten Sprechstunde benötigen Sie eine Überweisung eines Facharztes für Orthopädie oder Chirurgie.